Lübeck 27.-28.6.2020

Programm Singing Planet Days Lübeck   27. - 28. Juni 2020

singing-planet-days-luebeck.de

 Programm Drinnen und Draußen:

Gemeinsam singen – gemeinsam handeln!

Aktuelle Veränderungen unter:
www.singing-planet-days-luebeck.de

Die TN-Zahl im großen Saal ist begrenzt. Deshalb können alle Vorträge draußen auf einer Leinwand mitverfolgt werden.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten

Samstag 27. Juni 

11:00 – ca. 13:00 Uhr vor der Musik- und Kunstschule, Kanalstr. 42
Bunte
Eröffnungsveranstaltung „Kreativ für ein Miteinander auf und mit der Erde“
gestaltet von verschiedenen Künstler*innen, moderiert von „Herrn Heikel“. Außerdem: Infos über die Vorträge und Vorhaben an dem Wochenende und ein Grußwort von Kultursenatorin Weiher (Weitere Infos)

13:30 – 14:30 Uhr Vortrag „5G und Alternativen“ – Lübeck5Gfrei und lebenswert (Weitere Infos)

15:00 – 16:00 Uhr Vortrag „Naturnahe Waldwirtschaft“ - Knut Sturm, Stadtwald-Leiter Lübeck (Weitere Infos)
An einem der folgenden Wochenenden Waldspaziergang mit Förster Jörg Baeskow vom Stadtwaldteam Lübeck (Kontakt über Vorstand@bkv-zollhaus.de
)

16:20 – 16:50 Uhr Klavierkonzert - Chopin: Nocturnes. Liszt: Waldesrauschen, Harmonies du Soir - Daniel Fritzen, Konzertpianist –

17:15 – 18:15 Uhr „Abfallfreie Kreislauf-Wirtschaftsweise“ - Cradle To Cradle e.V. Hamburg (Weitere Infos)

Weiteres Programm drinnen und draußen s.u.

19:00 Uhr „Nacht der spirituellen Lieder“ unter freiem Himmel!
mit Amei Helm, Ayla Loy, Martina vom Hövel, Rainer Lichterstein (Weitere Infos)
(als Live-Stream im Youtube-Kanal unter Nacht-der-spirituellen-Lieder-Lübeck).

****************************************************

Sonntag 28. Juni 

11 Uhr Gemeinsames Einsingen und -schwingen vor der Musik- und Kunstschule, Kanalstraße 42

11:15 – 12:45 Uhr Workshop „Tanzend bin ich unterwegs zu mir“ - Margitta Maria Kröner (Weitere Infos)

13:00 – 14:00 Uhr Vortrag „Lieferkettengesetz - Für einen Handel mit gutem Gewissen“ - Steuerungsgruppe Fairtrade Stadt Lübeck (Weitere Infos)

14:30 – 15:30 Uhr Workshop Reise in die rhythmische Welt Afrikas "afrikanisch Trommeln und Singen zum Mitmachen mit Bacar GADJI" (draußen)

14:30 – 15:30 Uhr „Um Frieden ringen, zwischen Wasser & Wüste“ – das PROJEKT-ATELIER: ENT- DECKUNGs-ART des ev. Frauenwerkes stellt sich vor.“
In Kooperation mit dem Konzertpianisten Daniel Fritzen "Sanfte, farbenreiche Klaviermusik, die durch das Herz geht" (im Saal)

16:00 – 18:00 Uhr Vortrag „Die Gemeinwohl-Ökonomie - Ein Wirtschaftsmodell der Zukunft" - Christian Felber (Weitere Infos)

18:00 – 18:30 Uhr Abschluss mit Amei Helm und dem Orga-Team (Weitere Infos) 

****************************************************

An beiden Tagen

sitzen entspannen reden zuhören sich begegnen schauen teil-nehmen – mit achtsamem Abstand

Wir laden ein, die Räumlichkeiten der Musik- und Kunstschule - drinnen und draußen - zu beleben und für ein kreatives, inspiriertes Miteinander zu nutzen. Neben den Vorträgen im Saal ist hier Raum und Zeit für Stille, spontane Musik, meditative Tänze und andere wunderbare Ideen.

Raum der Stille (Weitere Infos)

Foyer und Saal: Ausstellung „Um Frieden ringen, zwischen Wasser & Wüste“ (Weitere Infos) und Infostände u. a. Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) - sich die Ernte teilen (Weitere Infos), 

Body-Percussion für Kinder und andere Kinderaktivitäten - Liv Eden 14:00 16:00 Uhr (Weitere Infos)

„...ins Leben rufen...“
- EvaMaria Siebert Sa. 27. Juni (Weitere Infos)

****************************************************

Für das leibliche Wohl

Im Außenbereich der Musik- und Kunstschule wird ein Kaffee-Zelt errichtet und es wird Kaffee und Kuchen angeboten. „Coffee-Bike“ am Samstag und ONE Fairtrade am Sonntag bieten Kaffeespezialitäten aus eigens geröstetem Kaffee an. Gerne eigenen Becher mitbringen – da ein Getränkeverkauf ansonsten z.Zt. nur über Einwegbecher erlaubt ist, spart das Abfall,

Das „Café Affenbrot“ bietet für den Hunger auf Herzhaftes ein spezielles „Singing-Planet-Gericht“, vegetarisch, möglichst regional und konsequent bio! an! 250 m in Richtung Innenstadt findet ihr im Affenbrot-Garten einen reservierten Bereich für die Singing-Planet-Besucher*innen.

****************************************************

Im Nachklang...

Montag, 29. Juni
19:00 Uhr Bhajans- und Mantrasingen am Travestrand, Moislinger Berg 27 – Anja Batz, Dieter König, Manfred Laurisch, Matthias Meyne, Susanne Ross (Weitere Infos)

****************************************************

Bitte sei achtsam und gib dir und den Anderen Raum um sich herum - 1,5m
Wir sammeln alle TN-Daten in einer Box für eine eventuelle Infektionsnachverfolgung, nach 6 Wochen werden sie unbesehen vernichtet!

****************************************************

Und jede helfende Hand wird begeistert begrüßt – bitte bei uns melden für stundenweise Unterstützung!

Wir freuen uns auf ein lebendiges Miteinander - das in den letzten Monaten doch sehr gefehlt hat.
herzliche Grüße
Nuriama und Rainer für das Orgateam der Singing Planet Days